Home
02.06.2016

Jugend-Bezirksmeisterschaften Mai 2016

Clara Marschall erreicht das U11-Finale - Vivien Leibrich, Nils Finkeldey und Luke Heron im Halbfinale Bild ziegt Luke Heron mit seiner Urkunde in der U14-Konkurrenz

Wir freuen uns mit unseren Spielerinnen und Spielern über die guten Ergebnisse bei den Jugend-Bezirksmeisterschaften, die unter anderem in Elz und Hadamar ausgetragen wurden.

Erfolgreich war unsere Spielerin Clara Marschall in der U11-Konkurrenz. Sie war an Nummer zwei gesetzt und bezwang im Viertelfinale ihre Mannschaftskameradin Anastasia Felsinger. Im Halbfinale konnte sie sich nach tollem Kampf mit 4:6, 7:6 und 10:5 gegen die an Nummer drei gesetzte Annika Schänzle (Kelkheimer TEV) durchsetzen. Das Finale gegen die Topgesetzte Meret Wilde verlor sie anschließend in zwei Sätzen.
Vivien Leibrich erreichte bei den Juniorinnen U16 durch ein umkämpftes 7:5, 3:6, 10:7 gegen Tabea Livia Jansen (TC BW Bad Camberg) das Halbfinale. Dort musste sie sich Jennifer Weigl (TC GW Idstein) knapp geschlagen geben (4:6, 6:7).

Luke Heron war in der U14-Konkurrenz an Nummer zwei gesetzt. Die ersten beiden Runden siegte er jeweils deutlich in zwei Sätzen, im Halbfinale lieferte er sich mit Daniel Grey (TC am Bingert Wiesbaden) ein packendes Duell und konnte den ersten Satz mit 6:2 gewinnen. Die folgenden zwei Durchgänge entschied Daniel Grey mit 6:3 und 10:6 für sich. Bei den Junioren U14 ging auch Lennart Redling an den Start. Lennart musste sich in seinem Erstrundenmatch Felix Roth (TC Bad Homburg) in zwei Sätzen geschlagen geben. Nils Finkeldey ging als Nummer drei bei den Junioren U12 an den Start. Er schaffte durch ein 6:0, 6:1 gegen Fenjo Kutz (TC RW Eltville) den Einzug ins Halbfinale. Dort verlor er in zwei Sätzen gegen Christos Milios (TC Schwalbach).

Bei den Juniorinnen U18 trat Selma Ritzmann für den TC RW Bad Nauheim an. Leider war schon in Runde eins Schluss. Selma unterlag Nathalie Neubert (TC Glashütten) in zwei Sätzen. Jette Redling und Dilasu Bozkurt starteten bei den Juniorinnen U10. Jette war an Nummer vier gesetzt und musste in ihrem Erstrundenmatch gegen Chanel Clemens (TC BW Bad Soden) beim Stande von 7:5 und 2:5 leider aufgeben. Dilasu unterlag in Runde eins der an Nummer drei gesetzten Tamara Recker (TC GW Idstein) in zwei Sätzen. In der Nebenrunde zeigte Dilasu tollen Kämpfergeist. Sie konnte gegen Aaliyah Salma Keller (Hochheimer STV) den ersten Satz mit 7:6 gewinnen, ehe sie die weiteren zwei Durchgänge mit 3:6 und 7:10 knapp abgeben musste.





Tennisclub Bad Nauheim · TC Rot Weiss Bad Nauheim e. V.
In den Kolonnaden 31 · 61231 Bad Nauheim, Hessen · Deutschland · info  (at)  tcrw-bad-nauheim.de
Powered by ADDITIVE Soft- und Hardware für Technik und Wissenschaft GmbH
Sommerfest 2017
Team Herren 40
Team Herren 50 II
Team Herren 60
Team Herren 75
Saisoneröffnung 2017